Rahmenprogramm zur OrgelFahrt

Für die 5-tägige OrgelFahrt „Franken-Thüringen“ vom 05.-09.07.2017 haben wir für Sie ein interessantes Rahmenprogramm zusammengestellt. Lassen Sie sich überraschen. Mit dem OrgelBus erleben Sie Natur, Kunst und Kultur und fahren entspannt von Ort zu Ort.Für die 5-tägige OrgelFahrt „Franken-Thüringen“ vom 05.-09.07.2017 haben wir für Sie ein interessantes Rahmenprogramm zusammengestellt. Lassen Sie sich überraschen. Mit dem OrgelBus erleben Sie Natur, Kunst und Kultur und fahren entspannt von Ort zu Ort.

Mittwoch, 05.07.2017
Eigene Anreise mit dem PKW bis 15.00 Uhr zum Landhotel Heidehof Wellmersdorf in Neustadt bei Coburg.
16.00 Uhr, Abfahrt am Hotel17.00 Uhr, Ahorn 18.00 Uhr, Coburg, Morizkirche 20.00 Uhr, Neustadt bei Coburg21.00 Uhr, Abendessen im Hotel
Donnerstag, 06.07.2017

Am heutigen Tag erleben Sie Coburg. Die Stadt spannt den Bogen zwischen Geschichte und Moderne, verbindet Altes gekonnt mit Neuem. Vom 16./17. Jahrhundert bis 1918 war sie Residenzstadt der Herzöge von Sachsen-Coburg, von der Mitte des 19. bis Ende des 20. Jahrhunderts Garnisonsstadt. Über der Stadt erhebt sich mit der Veste Coburg eine der größten Burganlagen Deutschlands. Im Rahmen einer Stadtführung besuchen wir die Altstadt und besuchen im Anschluss die Veste Coburg, wo Sie u.a. die Bayerische Landesausstellung „Rittern, Bauern, Lutheranern“ anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 entdecken.
09.30 Uhr, Abfahrt am Hotel10.00 Uhr, Stadtführung Coburg13.00 Uhr, Mittagessen auf der Veste Coburg14.00 Uhr, Veste Coburg, Moritzkirche und Landesausstellung17.00 Uhr, Abfahrt an der Veste Coburg18.00 Uhr, Sonneberg, Katholische Kirche19.30 Uhr, Sonneberg, Stadtkirche21.00 Uhr, Meschenbach22.00 Uhr, Abendessen im Hotel
Freitag, 07.07.2017

Heute entspannen Sie inmitten der Parkanlagen des Schlosses Rosenau. Dort gibt es eine Führung und zum Abschluss essen wir dort gemeinsam zum Mittag. Es ist Geburtsort von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, dem späteren Gemahl der britischen Königin Victoria.
09.30 Uhr, Abfahrt am Hotel10.00 Uhr, Besichtigung Schloss Rosenau13.00 Uhr, Mittagessen 14.00 Uhr, Abfahrt am Schloss Rosenau15.00 Uhr, Vierzehnheiligen, Basilika17.00 Uhr, Staffelstein, Katholische Kirche St. Kilian18.30 Uhr, Burgkunstadt-Ebneth, Schlosskirche20.00 Uhr, Kronach, Evangelische Kirche 21.00 Uhr, Abendessen in Kronach
Samstag, 08.07.2017

Am heutigen Tag geht es auf große Fahrt von Franken nach Thüringen nach Eisenach. Reisende mit dem Auto fahren selbst von Neustadt bei Coburg nach Friedrichroda und steigen dann wieder in den OrgelBus ein. Weiter geht es zu den ersten beiden Konzerten in Eisenach u.a. im Bachhaus und dann auf die Wartburg. Die heutige Wartburg ist größtenteils im 19. Jahrhundert unter Einbeziehung weniger erhaltener Teile neu gebaut worden. Das heutige Erscheinungsbild der Wartburg und ihres Landschaftsparks geht auf den Großherzog Carl Alexander von Sachsen-Weimar-Eisenach zurück. Dort essen wir Mittag und es gibt eine Führung.
07.30 Uhr, Abfahrt am Hotel *09.50 Uhr, Eisenach, Bach Haus **11.00 Uhr, Eisenach, Georgenkirche11.45 Uhr, Abfahrt zur Wartburg Mittagsangebot12.00 Uhr, Mittagessen auf der Wartburg 13.10 Uhr, Führung auf der Wartburg 15.30 Uhr, Eisenach, St. Elisabethkirche17.00 Uhr, Mosbach 18.30 Uhr, Kittingsthal 20.00 Uhr, Ruhla21.00 Uhr, Abendessen
* Gäste die mit dem PKW angereist sind, fahren bis Friedrichroda selbst und steigen dort wieder in den Bus.** Die Reiseteilnehmer werden von uns automatisch angemeldet, da das Platzangebot sehr beschränkt ist.

Sonntag, 09.07.2017

Am letzten Tag der OrgelFahrt besuchen wir die Marienglashöhle. Das geologisches Naturdenkmal ist eine Schauhöhle im Thüringer Wald und zum größten Teil keine Naturhöhle, sondern besteht überwiegend aus Hohlräumen, die durch den Gips- und Kupferbergbau entstanden sind. Deshalb wird sie auch als Schaubergwerk geführt.
09.30 Uhr, Abfahrt am Hotel10.00 Uhr, Besuch der Marienglashöhle12.30 Uhr, Mittagsessen in Friedrichroda14.30 Uhr, Friedrichroda16.00 Uhr, Finsterbergen 17.30 Uhr, Crawinkel 19.00 Uhr, Gräfenroda 20.00 Uhr, Abfahrt zum Hotel
Hinweis für Teilnehmer, die mit der Bahn anreisen: Zustieg in Neustadt bei Coburg und Coburg möglich.
1. Hotel (Übernachtung Mittwoch bis Samstag):Landhotel Heidehof Wellmersdorf Wellmersdorfer Straße 50, 96465 Neustadt bei Coburg Internet: www.landhotel-heidehof.de
2. Hotel (Übernachtung Samstag bis Sonntag):Tannhäuser Hotel RennsteigblickKurhausstraße 1299898 FriedrichrodaInternet: www.tannhaeuser-hotel.de
Preise, Mindestteilnehmerzahl und Inklusivleistungen5 Tage, 4 x Übernachtung im Einzelzimmer inkl. FrühstückPreis pro Person: 410,00 €
5 Tage, 4 x Übernachtung im Doppelzimmer inkl. FrühstückPreis pro Person: 375,00 €
Mindestteilnehmer: 7 Personen

Inklusivleistungen:Alle Transfers, Übernachtung mit Frühstück, Stadtführung mit Veste Coburg und Besuch der Landesausstellung in Coburg, Führung Schloss Rosenau, Führung Wartburg, Eintritt Bachhaus und Führung in der Marienglashöhle.
Änderungen vorbehalten.
Hier ist ein Anmeldeformular als PDF-Datei hinterlegt.
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:Christiane LinkeWittmannsgereuth 1607422 Saalfelder Höhe
Mobil: 0173 – 3762037